Seminarhaus Schlackenhof Logo

Gästehaus Schlackenhof

Gästezimmer Innenansicht Seminarhaus Schlackenhof


Gästehaus

„A alte schupfn nei gmacht!”

Aus der ehemaligen Scheune unseres Seminarhofes ist das Gästehaus entstanden. Es wurden natürliche Baustoffe für den Umbau benutzt. So wurde zum Beispiel Holz für die Konstruktion und Zellulose für die Dämmung verwendet. Im Gästehaus befinden sich ein Einzelzimmer mit Dusche und WC, vier Doppelzimmer ebenfalls mit Dusche und WC und ein Mehrbettzimmer für sechs Personen. So können wir Ihnen und Ihren Teilnehmern kurze Wege zwischen Gästehaus, Gastwirtschaft und Seminarraum bieten.



Unsere Microhäuser

„Mir hom nird gnouch betten ghabt, also hom ma die mikrohäiser bauat!”

Neben unserem Gästehaus bieten wir Ihnen Schlafplätze im Obstgarten. Hier stehen unsere beiden beheizten Mikrohäuser, welche bequem Platz für je zwei Personen bieten. Steckdosen und Leselicht sind ebenfalls vorhanden, Duschen und Toiletten sind im Nebengebäude untergebracht.

Microhaus Innenansicht Seminarhaus Schlackenhof
Microhäuser und Wohnwagen Seminarhaus Schlackenhof


Camping

„Kouhfinsterer nacht is bei uns am Schlacknhuaf!”

In unserem Schlafwagen können zwei Teilnehmer auf unserem Seminarhof komfortabel übernachten. Der Obstgarten bietet zusätzlich die Möglichkeit zum Zelten. Da sich der Seminarhof außerhalb geschlossener Ortschaften befinden ist es sehr ruhig. Es scheint kaum fremdes Licht in der Nacht, was einen traumhaften Blick auf den Sternenhimmel ermöglicht.



Schwebende Zelte

„Beim schloufn an himmel seng des wer schey!”

Im Birkenwäldchen versteckt befinden sich unsere schwebenden Zelte. Bei trockenem Wetter bietet sich ein besonderer Blick auf die Baumwipfel und Sterne. Ein Regendach ist schnell aufgebaut.
Der Komfort wird durch den Abstand vom Boden, sowie durch eine gute Matratze gewährleistet. Die bestuhlte Terrasse lädt zum Verweilen ein.

Schwebende Zelte Seminarhaus Schlackenhof